Der Anwalt:

Dr. rer. nat. Werner Rach
Dipl.-Chemiker


Universitäre Ausbildung:

Studium der Chemie an der Johannes-Gutenberg Universität, Mainz
Promotion


Beruflicher Werdegang:

1988 - 1989              Patentanwalt Waldemar Schmitz, Wiesbaden

1989 - 1990              Patentanwälte Fuchs, Luderschmidt, Seids, Mehler, Wiesbaden

1990 - 2000              IBM Deutschland GmbH, Patentwesen und Urheberrecht

2000                         Gründung der Kanzlei Rachpatent®


Interessenschwerpunkte:

Spezialisiert auf dem gesamten Gebiet der Chemie mit Schwerpunkt organische und
anorganische Chemie;
weitere Spezialgebiete: Halbleitertechnik, Leiterplattentechnik, Packaging,
Speichersysteme, Medizintechnik, Arbeitnehmererfinderrecht

Mitarbeit im Referat Ausbildung des VPP


Mitgliedschaft in Berufsverbänden:

-        Patentanwaltskammer
-        Bundesverband deutscher Patentanwälte
-        Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi)
-        Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
-        Fédération Internationale des Conseils en Propriété Intellectuelles (FICPI)
-        Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP)


Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch